Le ciel, la terre et l’homme

Der Film nähert sich der marokkanischen Wüste und erzählt von den dort lebenden Menschen. Es entsteht ein Raum der Begegnungen mit Ahmed, Yussef, Lahcen und Idir und ihren Geschichten von Stadt und Land, ihrem Alltag, ihren Sehnsüchte und ihrem Gefühl von Heimat und Zugehörigkeit.